Institut mit Expertise von Menschen mit Behinderungen in eigener Sache

Das Institut für Inklusive Bildung NRW entwickelt und realisiert Bildungsangebote von und mit Menschen mit Behinderungen. Als qualifizierte Bildungsfachkräfte vermitteln sie die Lebenswelten, Bedarfe und spezifischen Sichtweisen von Menschen mit Behinderungen. Das Team sensibilisiert (künftige) Lehr-, Fach- und Leitungskräfte auf Augenhöhe.

Gruppenbild NRW.JPG

Foto: Uwe Weiser / LVR

 

Erstes Webinar der zukünftigen Bildungsfachkräfte

Am 26. Mai 2020 fand das erste Webinar der zukünftigen Bildungsfachkräfte mit rund 20 Studierenden des Masterstudiengangs "Gesundheit und Diversity in der Arbeit" und Prof. Dr.

Konferenzfoto

Beteiligung beim dt.- franz. Studierendenaustausch!

Am 12. Mai beteiligten sich die zukünftigen Bildungsfachkräfte am deutsch-französischen Studierendenaustausch von Prof. Dr. Dagmar Brosey/TH Köln.

Bild von der Internet-Konferenz

Die Qualifizierung geht online weiter!

Das Institut für Inklusive Bildung NRW meldet sich aus dem Home-Office. Die Qualifizierung zur Bildungsfachkraft geht dank Internet-Konferenz-Systemen seit dem 16.