13.12.2018

"Barrieren in den Köpfen überwinden!" - Auftaktveranstaltung

Vorstellung der Arbeit der Bildungsfachkräfte

Köln. Unter dem Motto "Barrieren in den Köpfen überwinden!" - Bildungsangebote an Hochschulen von und mit Menschen mit Behinderungen" stellte das Institut für Inklusive Bildung NRW am 7.12.2018 an der Technischen Hochschule Köln (TH Köln) sein Vorhaben vor rund 50 Personen aus über 20 Einrichtungen aus Nordrhein-Westfalen vor.

Nach den Grußworten von Prof. Dr. Andrea Platte (TH Köln) und Christoph Beyer (Landschaftsverband Rheinland) berichteten Alf Scheidgen (Prokurist), Gesa Kobs (Regionalmanagement), Dr. Claudia Paul (Projektleitung) und Ruth Wiegering (Qualifizierungsleitung) über das Projekt, die Qualifizierung zur Bildungsfachkraft und das Bewerbungsverfahren. Nach einer Kaffee-und-Kuchen-Pause wurden offene Fragen der Teilnehmenden geklärt.

Mit der Veranstaltung hat die Auschreibung der Qualifizierungsplätze für Nordrhein-Westfalen begonnen. Bis zum 18.1.2019 sind Bewerbungen möglich. Nähere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

Das Institut für Inklusive Bildung NRW bietet für interessierte Menschen Informationsveranstaltungen in den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen an, um über das Projekt und das Bewerbungsverfahren zu informieren. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!