12.12.2019

Projektvorstellung bei der Verleihung des Kölner Innovationspreis Behindertenpolitik (KIB) 2019

Gruppenbild

Das Projekt "Inklusive Bildung NRW" nahm an der Verleihung des Kölner Innovationspreises Behindertenpolitik am 11.12.2019 im FORUM Volkshochschule im Rautenstrauch-Joest-Museum teil. Eingeladen hatte die Oberbürgermeisterin Henriette Reker. Der Preis wurde zum neuten Mal verliehen. Den Vorsitz in der Jury hatte in diesem Jahr die Filmemacherin Hella Wenders (u.a. "Berg Fidel - eine Schule für alle"). Mit dem Preis wurden Menschen mit und ohne Behinderung geehrt, dies sich für die Lebenssituation und die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen in Köln einsetzen.

Die Preisverleihung war eine willkommene Gelegenheit, das Projekt "Inklusive Bildung NRW" vorzustellen und Kontakt zu den vielen spannenden Kölner Inititativen zu knüpfen.