Institut mit Expertise von Menschen mit Behinderungen in eigener Sache

Das Institut für Inklusive Bildung NRW entwickelt und realisiert Bildungsangebote von und mit Menschen mit Behinderungen. Als qualifizierte Bildungsfachkräfte vermitteln sie die Lebenswelten, Bedarfe und spezifischen Sichtweisen von Menschen mit Behinderungen. Das Team sensibilisiert (künftige) Lehr-, Fach- und Leitungskräfte auf Augenhöhe.

Gruppenbild NRW.JPG

Foto: Uwe Weiser / LVR

 

Jenny Cöllen erklärt die Qualifizierung

Tag der offenen Tür im Projekt "Inklusive Bildung NRW"

Für das Projekt "Inklusive Bildung NRW" war der Tag der offenen Tür am 8.5.2019 ein voller Erfolg.

Frau StS Annette Storsberg eröffnet das Vernetzungsforum. Foto: Dirk Osterkamp / TH Köln

"Hochschulen inklusiver gestalten!" - Erstes Vernetzungsforum zur Unterstützung des Projekts "Inklusive Bildung NRW"

"Hochschulen inklusiver gestalten!" - mit diesem ambitionierten Ziel wurden am 19.

Teilnehmende der Pressekonferenz

"Mut haben!" - Pressekonferenz anlässlich der Vorstellung der zukünftigen Bildungsfachkräfte in NRW

"Mut haben, die Dinge zu verändern!" : damit begrüßte Dr. Jan Wulf-Schnabel vom Kieler Institut für Inklusive Bildung am 19.